CONOGY beim DSAG-Kongress 2017

Von | 2018-03-04T22:20:53+00:00 7 September, 2017|Tags: , |

Predictive Analytics in der Praxis

Am 28.09.2017 hält unser Geschäftsführer Ulrich Dommer, zusammen mit dem Kollegen Patrick Jung der ABB Ltd., einen Vortrag zum Thema Predictive Analytics in der Praxis.

Die ABB, ein Energie- und Automatisierungstechnikkonzern mit Hauptsitz in Zürich, hatte das Ziel Ihren Umsatzforecast zu optimieren.
Der bisherige Forecast, der bottom-up durch Experten erstellt wurde, sollte nun durch einen datengetriebenen, automatisierten Forecast unterstützt werden. Dadurch ergaben sich unter anderem folgende Fragen:

  • Welche internen und externen Faktoren beeinflussen den Umsatz?
  • Wie entwickeln sich diese Faktoren und welche Wechselwirkungen sind zu beachten?
  • Wie entwickelt sich der Umsatz bei gegebenen Faktoren?

Im Rahmen des Projekts „Finance Radar“ erfolgte zuerst eine Analyse von makro- und mikroökonomischen Indikatoren, die die Umsatzentwicklung einzelner Divisionen und Business Units beeinflussen. Durch die Analyse der Zusammenhänge zwischen diesen Indikatoren konnten viele, stark korrelierende Variablen zu wenigen relevanten Faktoren zusammengefasst werden und die Komplexität für die eigentliche Voraussage minimiert werden. Alle relevanten internen und externen Daten wurden dann in einem SAP HANA-System zusammengeführt und aufbereitet. In Kombination mit verschiedenen Technologien bildeten sie die Basis für eine rollierende Forecastberechnung.

Nachdem die ersten Forecasts erzeugt und mit der Realität verglichen werden konnten, stellte sich heraus, dass die Abweichungen des Forecasts zur Realität vernachlässigbar waren. Zusammen mit den Experten von CONOGY hat die ABB mit dem „Finance Radar“-Projekt einen belastbaren und rational nachvollziehbaren Forecastprozess etabliert.

Im Rahmen des Vortrags werden das inhaltliche Vorgehen, die methodischen Ansätze (Multikollinearitätsanalyse, Zeitreihenzerlegung, Regressionsanalyse etc.) und die verwendeten Tools (SAP Predictive Analytics im automated und expert Modus, SAP HANA und BW on HANA, PAL, R-Script, Design Studio und IBM Watson) beleuchtet. Zum Abschluss gibt es einen Ausblick auf die Folgeaktivitäten mit unstrukturierten Daten.

Wir konnten Ihre Neugier wecken? Dann kommen Sie zu unserem Vortrag auf dem DSAG-Jahrekongress am 28.09.2017. Wir freuen uns auf Sie!

Über den Autor:

Arne Spieß ist freiberuflicher Softwareentwickler und als Application Developer seit April 2017 bei CONOGY tätig.